Verlag / Adressen


pudelundpinscher
Eine Hundezucht vielleicht? Letztes Jahr rief tatsächlich einer an, der einen Pudel kaufen wollte. Pudel seien die besten Hunde, seine Frau und er hätten sich stets einen Pudel gehalten, die seien intelligent und würden nicht stinken. Einen Pinscher wollte andererseits noch nie jemand bei pudelundpinscher kaufen. Auch der hätte freilich Pech gehabt. Denn bei pudelundpinscher gibt es nur Bücher zu kaufen, pudelundpinscher ist ein Verlag. Und hie und da ruft in der Tat einer an, der ein Buch kaufen will. Dann freuen sich Beatrice Maritz und Andreas Grosz, die diesen Verlag 2006 in den Schweizer Alpen gegründet haben, in einem uralten Holzhaus, das um 1450 erbaut wurde, also ungefähr zu der Zeit, als Johannes Gutenberg den Buchdruck erfand.

unterschächen stüssihofstatt

Stüssihofstatt Unterschächen: der Verlagssitz 2006–2010

 

Die Bücher von pudelundpinscher sind in der Buchhandlung Ihrer Wahl erhältlich. Selbstverständlich beliefern wir Sie auch direkt (im Inland portofrei). Schreiben Sie uns eine Mail, schicken Sie uns eine Karte oder rufen Sie uns an.


Adressen

edition pudelundpinscher
Bürglistraße 19
CH-8820 Wädenswil
T 041 879 00 05
post@pudelundpinscher.ch
www.pudelundpinscher.ch

Vertretung Schweiz:
Ruedi Amrhein
c/o Scheidegger & Co. AG, Verlagsvertretungen
Obere Bahnhofstraße 10 A
CH-8910 Affoltern am Albis
T 044 762 42 45
F 044 762 42 49
r.amrhein@scheidegger-buecher.ch

Auslieferung Schweiz:
AVA Verlagsauslieferung AG
Centralweg 16
CH-8910 Affoltern am Albis
www.ava.ch
T 044 762 42 50
F 044 762 42 10
verlagsservice@ava.ch

Auslieferung Deutschland, Österreich und Italien:
Steiner Auslieferung
Palanterstraße 30
D-50937 Köln
T +49 177 7261 833
F +49 221 2404 320
koeln@pudelundpinscher.ch

swips

Die edition pudelundpinscher ist Mitglied von
SWIPS (Swiss Independent Publishers, Unabhängige Schweizer Verlage)

www.swips.ch

SWIPS im Schweizer Radio

www.werliestwo.ch

www.literaturschweiz.ch

www.literatur-mobil.ch

andreas grosz
SWIPS-Fest, 25. November 2007 im »Theater Neumarkt« in Zürich:
Vorbereitungen zum Gruppenbild, das Iris Beatrice Baumann inszenierte