pudelundpinscher, verlag


Manuskripte

 

Bei pudelundpinscher sind Manuskripte grundsätzlich willkommen, vorzugsweise in elektronischer Form.

Die Entscheidung, ob Sie uns ein vollständiges Manuskript oder nur einen repräsentativen Ausschnitt mit Exposé senden wollen, überlassen wir Ihnen.

Unverlangt per Post eingesandte Manuskripte und Unterlagen werden wir künftig nicht mehr zurückschicken.

Vielfach kann es Monate dauern, bis wir dazu kommen, Ihr Buchprojekt zu prüfen. Wir bitten Sie um Geduld und Nachsicht.

Aufgrund der Vielzahl von Einsendungen kann es leider auch geschehen, dass Sie nie etwas von uns hören werden.

Auf Massensendungen (»indisclosed recipients« oder Ähnliches) gehen wir nicht ein.

 


Dorftheater Unterschächen, 2004