Wo die Bilder wohnen

Beat Brechbühl, Silvano Cerutti, Franca Pedrazzetti
Wo die Bilder wohnen. Der Maler Jürg Wylenmann besucht sein Werk
Fotografien: Beat Brechbühl und Franca Pedrazzetti
Texte: Silvano Cerutti

Gebunden, 88 Seiten, 23.5 x 30 cm, zahlreiche Farbabbildungen
Herausgegeben von Lotti Etter und Jürg Wylenmann
ISBN 978-3-9523736-4-4
48 Franken, 48 Euro
Ist am 22. Oktober 2011 erschienen

Was ist eigentlich mit den Bildern geschehen, die verkauft wurden? Wo wohnen sie heute? Wie geht es ihnen und ihren neuen Besitzern? Ausgehend von diesen Fragen machte sich der Künstler Jürg Wylenmann auf die Suche nach seinem Werk. Sammler, Kunstbegeisterte und Institutionen öffneten ihre Türen und gaben in Bild und Text Auskunft darüber, wie sie mit der Kunst leben.

Der Autor:
Silvano Cerutti